Rechnungshof

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Copyright: Klaus Vyhlanek - Copyright: Klaus Vyhnalek

Im Rechnungshof Österreich sind 310 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter tätig. Sie sind Expertinnen und Experten in unterschiedlichen Fachbereichen: Vergabe, Schulverwaltung, Sozialversicherungen, Gesundheit, Förderungen, Finanzausgleich, Verkehr, öffentliches Recht, Bautechnik, Datenanalyse und vieles mehr. Wir arbeiten in sogenannten Kompetenzzentren, um unser Wissen bereichsübergreifend weiterzugeben.

Fachliche Qualifikation ist uns wichtig: Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bilden sich laufend intern und extern weiter. Wir kooperieren mit anderen Kontrolleinrichtungen. Der akademische Universitätslehrgang Public Auditing stellt seit 2017 die gemeinsame Grundausbildung für die externe öffentliche Finanzkontrolle in Österreich dar. Der Lehrgang wird von der Executive Academy der Wirtschaftsuniversität Wien in sechs Wochenblöcken durchgeführt. In diesen Wochen werden prüfungsrelevante Aspekte praxisorientiert vermittelt. Am Universitätslehrgang können auch Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Internen Revisionen und anderer Einrichtungen der Finanzkontrolle teilnehmen.

Darauf aufbauend kann der "Master of Business Administration (MBA)" Public Auditing im Rahmen der Weiterbildung absolviert werden. Beide Programme werden durch die Executive Academy der Wirtschaftsuniversität Wien angeboten.