Der österreichische Rechnungshof - Logo

Lebenslauf - Dr. Tassilo Broesigke

<img src="fileadmin/img/spacer.gif" width="120" height="1">   <img src="fileadmin//downloads/Veranstaltungen/Allg_Infos/Geschichte/Broesigke.jpg" align="right" width="96px" height="119px">
8. Juni 1919 geboren in Meierhöfen bei Karlsbad /Dvory (Böhmen)  
9. September 2003 gestorben  
1929-1937 Gymnasium in Hollabrunn  
  Studium der Philosophie und dann der Rechte an den Universitäten München, Heidelberg und Wien  
1947 Promotion  
1946-1947 Gerichtsdienst, Rechtsanwaltsanwärter  
1951 Eigene Rechtsanwaltskanzlei  
1959-1963 Abgeordneter zum Wiener Landtag und Mitglied des Wiener Gemeinerates  
1956 Landesparteiobmann der FPÖ Wien  
1963-1966 Abgeordneter zum Nationalrat  
1970-1980 Abgeordneter zum Nationalrat  
1980-1992 Präsident des Rechnungshofes  

<< zurück

ehemalige Präsidenten des Rechnungshofes

ab 1945