Rechnungshof

Parteispenden


Geldscheine im blauen Neonlicht  - Copyright: istock.com/kazina

Spenden, die im Einzelfall die Höhe von 51.000 Euro (bzw. 50.000 Euro bis 2018) übersteigen, müssen politische oder wahlwerbende Parteien unverzüglich dem Rechnungshof Österreich melden. Im Rahmen unserer Möglichkeiten prüfen wir, ob Spenden an Parteien zulässig sind. Beispielsweise dürfen Parteien keine Spenden von öffentlich-rechtlichen Körperschaften, parlamentarischen Klubs oder Landtagsklubs sowie anonyme Zuwendungen über 1.020 Euro (bzw. 1.000 Euro bis 2018) annehmen. 

pdf Datei: 
128.8 KB

Parteispenden 2018

Download


pdf Datei: 
149.3 KB

Parteispenden 2017

Download
pdf Datei: 
135.3 KB

Parteispenden 2016

Download
pdf Datei: 
144.6 KB

Parteispenden 2015

Download
pdf Datei: 
155.7 KB

Parteispenden 2014

Download
pdf Datei: 
147.7 KB

Parteispenden 2013

Download
pdf Datei: 
143.6 KB

Parteispenden 2012

Download
csv Datei: 
7.3 KB

Parteispenden.csv

Download