Der österreichische Rechnungshof - Logo

Aktuelles

Nationales

Bericht zu Förderung der 24-Stunden-Betreuung veröffentlicht

Der RH veröffentlichte heute seinen Bericht zur Förderung der 24-Stunden-Betreuung in OÖ und Wien.

Darin empfiehlt er das bestehende Qualitätssicherungssystem auszuweiten, und Hausbesuche durch diplomierte Fachkräfte durchzuführen – unabhängig von der Qualifikation der Betreuungskraft. Im Gegensatz zu HeimhelferInnen gibt es keine verpflichtende theoretische Ausbildung. Umso wichtiger ist es nach Ansicht des Rechnungshofes, dass das Kompetenzzentrum für Qualitätssicherung in der Pflege in...

mehr lesen »


Nationales

Veröffentlichung von Follow-up-Berichten

In seinen Berichten spricht der Rechnungshof Empfehlungen an die geprüfte Stelle aus. Follow-up-Überprüfungen zeigen, dass die Empfehlungen des...

mehr lesen »

Nationales

Berichte zu Verbund AG - Anteilstausch (Asset Swap 2013) und Bundesamt für Wasserwirtschaft veröffentlicht

Im April 2013 führte die VERBUND AG einen Anteilstausch durch: Sie verkaufte die Beteiligung in der Türkei an den deutschen Energiekonzern E.ON und...

mehr lesen »

Nationales

RH veröffentlicht Berichte zu Wohlfahrtsfonds des BMI und Entwicklung ausgewählter Forschungsprogramme des Bundes

In der Reihe Bund 2018/11 legt der RH einen Beitrag zu "Wohlfahrtsfonds des BMI" vor. Ziel der Prüfung war es, den Bedarf an den angebotenen...

mehr lesen »