Der österreichische Rechnungshof - Logo

Nachfrageverfahren 2011

Mit einem Großteil der Empfehlungen, die der RH im Jahr 2011 in seinen Berichten an den Nationalrat ausgesprochen hatte, konnte eine Wirkung erzielt werden, d.h. es erfolgte eine Umsetzung bzw. eine Umsetzungs–Zusage durch die überprüfte Stelle. Zahlreiche nicht umgesetzte Empfehlungen sind darauf zurückzuführen, dass die vom RH empfohlenen Strukturbereinigungen — etwa im Förderungsbereich — nicht erfolgt sind.

Der RH fragte 2012 bei allen überprüften Stellen auf Bundesebene den Umsetzungsstand der Empfehlungen aus dem Jahr 2011 nach. Nachgefragt wurden 1.288 Empfehlungen, zu 1.259 gab es eine Antwort. Davon wurden 602 umgesetzt (47,8 %), bei 375 (29,8 %) wurde eine Umsetzung zugesagt. Bei 282 Empfehlungen (22,4 %) war die Umsetzungen offen

Nachfrageverfahren von Berichten

Nachfrageverfahren Bund

Nachfrageverfahren Bund


Nachfrageverfahren Niederösterreich

Nachfrageverfahren Wasserverband Rohrau, Petronell, Scharndorf, Höflein


Nachfrageverfahren Oberösterreich

Nachfrageverfahren Reinhaltungsverband Haselgraben


Nachfrageverfahren Oberösterreich

Nachfrageverfahren Landeshauptstadt Linz


Nachfrageverfahren Steiermark

Nachfrageverfahren Landeshauptstadt Graz


Nachfrageverfahren Steiermark

Nachfrageverfahren Gemeinde Fohnsdorf


Nachfrageverfahren Niederösterreich

Nachfrageverfahren Stadtgemeinde Mödling


Nachfrageverfahren Steiermark

Nachfrageverfahren Stadtgemeinde Bruck an der Mur; Sozialhilfeverband Bruck an der Mur


Nachfrageverfahren Burgenland

Nachfrageverfahren Wasserverband Südliches Burgenland I


Nachfrageverfahren Salzburg

Nachfrageverfahren Trinkwasserverband Gasteinertal