Der österreichische Rechnungshof - Logo

Qualitätssicherung für niedergelassene Ärztinnen und Ärzte

Bund 2018/37

Der RH überprüfte von Dezember 2016 bis April 2017 ausgewählte Träger der Qua­litätssicherung für niedergelassene Ärztinnen und Ärzte, nämlich das Bundesminis­terium für Gesundheit und Frauen und die Österreichische Ärztekammer, die mit der Österreichischen Gesellschaft für Qualitätssicherung und Qualitätsmanage­ment in der Medizin GmbH (ÖQMed) im übertragenen Wirkungsbereich für das Bundesministerium für Gesundheit und Frauen tätig war. Ziel der Gebarungsüber­prüfung war es, die Organisation, ausgewählte Inhalte und die Transparenz der Qualitätsarbeit des Bundes für die Gesundheitsversorgung im niedergelassenen Bereich zu beurteilen. Der Prüfungszeitraum umfasste im Wesentlichen die Jahre 2013 bis 2016.