Der österreichische Rechnungshof - Logo

Eisenbahn

Anschlussbahnen; Neubewertung; Wirtschaftlichkeit


Bahn; Personenverkehr; Maßnahmen zur Attraktivierung


Bahn; Personenverkehr; Qualitätsoffensive


Bahn; Personenverkehr; Verbesserung der Attraktivität durch kundenbezogene Maßnahmen


Eisenbahnbetrieb; Sicherheitsniveau; technische Kontrolle


Eisenbahnsicherheitsrichtlinie; gesetzlich verankertes Sicherheitsmanagementsystem


Fahrerlaubnis für alle Verkehrswege


Flottenstrategie für alle Lokreihen


Güterverkehr; kombinierter Verkehr; bahn– und umweltspezifische Vorteile


Güterverkehr; kombinierter Verkehr; Kostenwahrheit


Güterverkehr; unbegleiteter kombinierter Ladungsverkehr; Steuerung verkehrspolitischer Interessen


Holdingkonstruktionen; Zweckmäßigkeitsprüfung; Eigenständigkeit von Tochtergesellschaften


Kundenbefragungen; Erhebungsmethodik; Vergleichbarkeit


Leistungsbereich; Ausweitung; Festlegung von Leitlinien


Nebenbahnen; Regionalbahnkonzept; Umsetzung


Nebenbahnen; Regionalbahnkonzept; wirtschaftlicher Betrieb


Nebenbahnen; Sicherheit; Zugleitbetrieb; Betriebsführungssysteme


Nebenbahnen; vereinfachter Fernbedienbetrieb; Investitionsvorhaben


ÖBB-Personenverkehr; Tarifsystem und Ermäßigungen (im Fernverkehr)


ÖBB; Fahrbetriebsmittel; Upgrading; Optimierung des Fernreiseverkehrs


ÖPNRV; gemeinwirtschaftl. Leistungsbestellungen im Schienenverkehr


ÖPNRV; Sicherstellung des Grundangebotes Schiene


Privatbahnen; Qualitätsfaktor Pünktlichkeit; Implementierung eines elektronischen Messsystems


Schienenfahrzeuge; Bewertung


Schieneninfrastruktur; Streckenausbau; Signaltechnik; Fahrzeiten auf Hauptstrecken


Schienenverkehrsangebot; Erhebung des Schienenverkehrsaufkommens


Triebfahrzeugbedingte Verspätungen; Maßnahmen zur Reduktion


Triebfahrzeuge; Bedarfsplanung


Triebfahrzeuge; europaweites Zulassungsverfahren


Triebfahrzeuge; Railnet Safety Group; Ausdehnung der Kontrollbefugnisse


Verkehrsunternehmen; Infrastrukturförderung; vertragliche Regelung


Zugleitbetrieb; Weiterentwicklung durch Risikoanalyse