Der österreichische Rechnungshof - Logo

Finanzmanagement

4-Augen-Prinzip bei Zahlungen


Absicherungsgeschäfte


Bankkontengestion


Berichtswesen zur Risikoidentifikation, Steuerung und Überwachung


Berichtswesen zur Risikoidentifikation, Steuerung und Überwachung von Finanzgeschäften


Beteiligungs-, Finanz- und Risikocontrolling als best practice-Umsetzung in den Ländern


Darlehenaufnahme über ÖBFA


Derivate; Absicherungsstrategie gegen Risiken


Derivate; Bindung an Grundgeschäft


Derivate; Dokumentation von Absicherungsbedarf und Risikoreduktion


Derivate; Risikoanalyse vor Erwerb


Derivate; strenge Auswahl der Swappartner


Derivate; Swaps statt Swaptions


Derivate; Wirtschaftlichkeitsberechnung bei zeitversetztem Grundgeschäft


Derivatgeschäfte; Abschluss nur zu Absicherungszwecken


Derivatgeschäfte; Bindung an Grundgeschäft


Derivatgeschäfte; Einsatzebenen; Dokumentation von Absicherungsbedarf und Risikoreduktion


Derivatgeschäfte; fehlende Zuordnung zu Grundgeschäften


Derivatgeschäfte; Risikoanalyse vor Erwerb


Derivatgeschäfte; Swappartner, Swaptransaktionen


Derivatgeschäfte; Swaps statt Swaptions


Derivatgeschäfte; zeitversetzte Absicherungsgeschäfte


Derivativgeschäfte nur zu Absicherungs- nicht zu Spekulationszwecken


Derivativgeschäfte; Risikomonitoring


Finanzgeschäfte; Risikomanagement; schriftlicher Abschluss


Finanzierbarkeit gemeindeeigener Einrichtungen


Finanzierungs-Portfolio; Zusammensetzung


Finanzierungsgeschäfte; Verbindung mit operativen Grundgeschäft; internes Know-how


Finanzierungsstrategie; Anpassung an Marktentwicklungen


Fremdwährungsfinanzierung; nur bei günstiger Risiko-Vorteile-Relation


Fremdwährungskredite; kontinuierliche Überwachung der Entwicklung


Gemeinden; mittelfristige Finanzplanung, Voranschläge


Girokonten; Zeichnungsberechtigungen


Kommunalhaushalte; Wirksame Maßnahmen zur Sanierung


Prozesscontrolling-System für Betriebsanlagenverfahren


Ressourcen und Organisation vor Einstieg in risikoreiche Finanzgeschäfte


Risiko- und Gewinnverteilung zwischen öffentlichem und privatem Partner


Risikoarmes und nachhaltiges Wirtschaften von Gemeinden; Verzicht auf Währungsspekulationen; Kauf von Finanzdienstleistungsprodukten


Risikogeschäfte; lange Laufzeiten als Ausnahme


Risikogeschäfte; Laufzeiten


Risikomanagement; Absicherungsstrategie und Hereinnahme neuer Risiken


Risikomanagement; aussagekräftige Risikokennzahlen


Risikomanagement; Bewertung, Begrenzung und Steuerung von Finanzierungsrisiken


Risikomanagement; Erarbeitung von Risikokennzahlen


Risikomanagement; laufende Bewertung, Begrenzung und Steuerung von Finanzierungsrisiken


Risikomanagement; laufende Kapitalmarktbeobachtung


Risikomanagement; laufende Marktbeobachtung


Risikomanagement; Optimierung Verhältnis Zinsaufwand zu Risiko


Risikomanagement; Risikobegrenzung durch Unterlassen von Derivate- und Floorsgeschäften


Risikomanagement; schriftliche Vorgaben